über mich...

2004 ging ich zum ersten Mal in eine Abnahmegruppe mit dem Gedanken, endlich aufgeben zu können. Ich dachte, wenn ich auch das versemmle, könnte ich endlich behaupten, ich hätte doch alles versucht...

Also suchte ich mir im Internet ein Treffen ganz bei mir in der Nähe aus. Endlich angekommen, fragte mich mein damaliger Coach vor allen Teilnehmern, warum ich denn da sei. Ich habe geantwortet, dass ich eigentlich abnehmen möchte, aber nach zahlreichen Diätversuchen nicht daran glaube, dass es funktionieren wird und ich mir diese Einstellung bestätigen lassen wollte. Nach dem Motto „siehste, ich hab’s doch gleich gewusst“.

Mein Coach grinste und fuhr mit dem Treffen fort. Während des Treffens war eine wahnsinnige Atmosphäre in diesem Raum. Alle hatten Spaß und zwischendurch wurden verschiedene Abnahmen gefeiert. Als ich erst einmal verstanden hatte, wie viele Kilos verschiedene Teilnehmer bereits abgenommen hatten, packte mich irgendwie der Ehrgeiz und ich wollte genau das erreichen, was dort alle anderen erreicht hatten.

Gesagt, getan! Ich habe mich angemeldet! Zuhause angekommen habe ich mich direkt mit dem Programm vertraut gemacht, um das „Problem“ aus dem Weg zu räumen. Voller Energie purzelten dann Woche für Woche die Pfunde. Wenn ich alte Bekannte traf habe, war ich stolz wie Oskar… neee, was war ich groß… am Ende meiner Abnahme waren dann tatsächlich 66 Pfund weg und ich sage Dir, ich fühlte mich mit meinem neuen Aussehen so gut, dass ich überall angesprochen wurde. Ich strahlte so vor Glück, dass mich viele nach dem Geheimrezept fragten. 

Alles drehte sich ums Essen, um die Zubereitung, um Portionen, um die Treffen, um die anderen (die auch schon wieder so gut abgenommen hatten) und vor allem drehte sich plötzlich alles um Unternehmungen. Sei es ein schöner kleiner Spaziergang durch den kleinen Ort oder durch die Stadt (den Weg dorthin natürlich mit dem Rad erledigt). Ich wurde so fit, dass es für mich gar keine Frage mehr war, mich zu bewegen, es kam alles einfach in meinen Alltag hinein.

2009 spülte es mich aus NRW in die schönste Stadt Deutschlands und dort habe ich mich dazu entschieden, den neuen Lebensabschnitt selbst als Coach zu beginnen  und mein Leben zu meinem Beruf zu machen. Seit 2010 bin ich nun Coach, genauer gesagt: Fachfrau für Ernährungs- und Gewichtsmanagement (IHK)

Seit dem 15.01.2010 leite ich jetzt meine eigenen Treffen und habe extrem viel Spaß dabei, Teilnehmer zu unterstützen ihr Wunschgewicht zu erreichen. Immer wieder diese glücklichen Momente zu verspüren, in denen sich gerade jemand genauso gut fühlt, wie ich mich damals gefühlt habe. Man kann diese Momente nicht wirklich in Worte fassen. Doch, einen Spruch gibt es, der recht nah dran ist…

„Nichts schmeckt so gut wie schlank sein sich anfühlt!“

Seit 2015 biete ich auch den Thermomix® TM5 als Thermomix®- Repräsentantin an. Weiteres findest du unter dem Punkt

"Thermomix und mehr" oben in der Leiste.

So, genug von mir... wenn Du noch mehr Infos brauchst, ob zum Abnehmen oder zum Thermomix®, melde Dich einfach...

 Ich freue mich auf Dich!

 

Deine Nicole